10. Januar 2017 – Travel

SWIM EAT DRINK SLEEP

Vier und mehr Gründe für das Four Seasons Resort Mauritius at Anahita

Entscheidungen die früh am Morgen getroffen werden müssen bevor es zu heiss wird: den Strand links oder rechts runter …

Selbst die Palmwedel scheinen sich nach einer, wenn auch nur ganz kleinen, Brise zu sehnen. Eilig suchen zwei Rotohrbülbül die Terrasse nach Croissantkrümmeln vom Frühstück ab, bevor sie ihren, nicht ganz so warmen, Unterschlupf in einer dichten Hecke für den Rest des Tages aufsuchen und das ruhige Meer scheint zu flüstern: Stör mich jetzt nicht mehr.
Mauritius Mood at it’s best. Es wird heiss, sehr heiss heute. Und morgen wahrscheinlich auch. Gestern ging so. Abhängen am eigenen Pool. Lesen? Ach nö. Musik hören? Würde nur stören. Also überlegen was man Leichtes zum Mittag essen könnte. Die Auswahl ist groß und man lässt sich später überraschen mit der Aufforderung „Suchen Sie mir etwas aus. Gestern war Ihre Empfehlung wunderbar,“ und macht eine freundliche, stolze Angestellte glücklich. Das Glück während des tristen Berliner Winters ist um die 20 Reisestunden entfernt …

Was tun? Nichts!

… 136 Villen und Residenzen mit einem eigenen Pool verteilen sich auf 26 Hektar. Es ist ausgebucht. Man sieht kaum jemanden.  Vielleicht sind ein paar Gäste zum Golf. Unbegrenzter freier Zugang auf den von Ernie Els gestalteten Platz könnte der Grund sein. Könnte aber auch die Aussicht sein – oder das leicht klimatisierte Clubhouse. Oder einige sind zur acht(!)händigen Massage im Spa, der auf zarten Stelzen über eine Lagune zu schweben scheint. Oder zum Kochkurs im Hotel-eigenen Kräutergarten. Oder? Man weiss es nicht. Im Zweifel am großen Pool, wenn nicht am eigenen …

Pause vom Nichtstun

… es wird dunkel. Das Leben erwacht. Schnell noch unter die Outdoor-Dusche, die hausgemachte Limonade probieren und was ordentliches anziehen für das Streetfood-Festival heute Abend. Essen, lachen, beobachten und irgendwann am Strand mit Fremden tanzen …

… Glücklich fällt man ins Bett. Morgen machen wir mal einen Ausflug. Vielleicht.

Macht süchtig: starker Strahl

A huge Thank You dear lovely people at the Four Seasons Resort Mauritius at Anahita and especially the oneandonly Abhishek! You all made this trip sooooooo relaxing.

More details and facts at: www.fourseasons.com/mauritius

Fotos: Privat