10. Januar 2017 – Art

Schnee in Fukagawa

Bei –9° Grad bedeckt leichter Schneefall das japanische Fukagawa auf der Insel Hokkaido. Ein weiter Weg für ein romantisches Naturschauspiel … Nach Hartfort im amerikanischen Bundesstaat Connecticut dauert es etwas weniger.

Kitagawa Utamaro (Japanese, 1753–1806), Fukagawa in the Snow, c. 1802–1806, OKADA MUSEUM OF ART

Aber der Weg lohnt sich schon für die beiden monumentalen Zeichungen des Japaners Kitagawa Utamaro (1753–1806). Nach über 130 Jahren sind sie hier wieder vereint und bilden mit weiteren rund 50 Objekten wie Textilien, Porzellan und Drucken den Höhepunkt von UTAMARO AND THE LURE OF JAPAN. Kitagawa wurde früh mit seinen Porträts schöner Frauen berühmt. In „Fukagawa in the Snow“ inszeniert er sie würdevoll in einem Palast. Die passende winterliche Kulisse in Hartford: 30 Zentimeter Neuschnee. Ausstellung noch bis 26. März 2017. Ski-Saison in Fukagawa/Japan bis ca. Anfang Mai.

Das Wadsworth Atheneum in Hartford, Connecticut ist das älteste öffentliche Kunstmuseum der Vereinigten Staaten. Mehr Informationen zur Ausstellung: www.thewadsworth.org

Fotos: PR